Seerose
Startseite

Leiden Sie oft unter Verspannungen?

Das sind meist typische Stress Symptome oder Bewegungsmangel! Eine traditionelle Thai Massage kann als Wohlfühlmassage eingesetzt werden. Die seit zu über 2500 Jahren angewandten Massagen in Thailand haben einen hohen Stellenwert und sind deshalb praktikabel in der Region. Bei der Thaimassage werden nicht nur die Muskeln gelockert, es wird durch Dehnübungen und Anregung der Akupressurpunkte der Energiefluss angeregt.

Körperliche und emotionale Blockaden wie Verspannungen und Verhärtungen können auf ein Ungleichgewicht hindeuten. So wie Überall in der Natur bewirken zu gro?e Unterschiede einen nicht funktionalen Ablauf im System.

Buddha Figur
Teamseite
Philosophieseite
Raumseite
Preisliste
Impressum

 

Geschenkgutschein kaufen

Wantha Thaimassage
Bernstorffstr. 9
13507 Berlin
Tel. 030 41471210

Thai Massage Videofilm


Öffnungszeiten
Mo bis Sa
von 10-20 Uhr
durchgehend


seriöse Thaimassage in Berlin


Stellenangebote Link


Partnerseiten Link





Copyright ? 2012 Wantha

 

 

   
   

Eine thailändische Massage macht Muskeln, Sehnen sowie Gelenke wieder geschmeidig. Diese Massagen stimulieren der thailändischen Heilkunst nach über 70.000 Energiefelder, die für ein Wohlbefinden verantwortlich sind.

Wir bieten in unserem Massagestudio die traditionelle Thaimassage in dieser Form an, wie sie seit Jahrhunderten in Thailand gelehrt und angewendet wird.

In unserem Unternehmen wird nach Bedarf ein weicherer, sowie auch ein härterer Stil ( Thai Intensiv Massage ) angeboten, je nach den Bedürfnissen unserer Kunden und zu Ihrer Zufriedenheit.

Alle Mitarbeiter in unserem Haus besitzen eine langjährige Massageerfahrung und wurden im größten und bekanntesten Kloster Wat Po, in Bangkok ausgebildet und zertifiziert.

 

 

 

 

Akupressurmassagen regen das Befinden an.

Durch Dehnung von Muskeln und Sehnen in Yoga ähnlichen Übungen, kann das Wohlbefinden verbessert werden.

Das Beugen und Strecken der Wirbelsäule kann durch ziehen noch intensiviert werden, so als wenn Sie selbst Dehnübungen vollziehen, nur halt intensiver.

Thaimassgen geben dem Körper eine tiefe Entspannungsphase um ausgeglichen zu sein und zur Ruhe zu kommen. Weniger Anspannung bedeutet nach ayuvedischen Gesichtspunkten eine bessere Zirkulation der Körpereigenen Energie.

Bei einer Tiefenentspannung wird der Parasympathikus (der sogenannte Ruhenerv) angeregt, was ein Gefühl der Erholsamkeit befindlich macht.

Ganz wichtig!

Die Anwendungen in unserer Thaimassage verbieten uns laut derzeitiger Gesetzeslage eine Werbung auf dem Gebiet über das Heilwesen (Heilmittelwerbegesetz kurz HWG) nach derzeitiger Sachlage.

Es dürfen keine mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden gemacht oder beworben werden.

Deshalb weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Heilversprechen geben dürfen.

Ein Besuch unserer Thai Massage ersetzt nicht einen ärztlichen Besuch oder den eines Heilpraktikers.

 

Mehr Informationen zur Thaimmassage erhalten Sie auch auf den Wikipedia Seiten .